Die individuelle Welt des Schwimmens

Eine ganz klare Aussage in unseren Schwimm-Camps: nein, es macht keinen Sinn, Weltklasse-Schwimmer zu imitieren und dann zu glauben, man würde unmittelbar in ähnliche Leistungsbereiche vordringen. Die Kunst der didaktischen Aufbereitung liegt darin, sich mit allen beeinflussenden Faktoren der Schwimmtechnik zu befassen, um dann die Schnittmenge zu finden, die die Voraussetzung für schnelles und effektives Schwimmen bildet. Wir “lehren/promoten” deshalb nicht dies-oder-das, sondern vermitteln auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse. Damit schaffen wir die Grundlage, die individuellen Voraussetzungen optimal ins Wasser zu bringen. Denn Niemand ist wie der Andere – wie man an den Einflussgrößen beispielhaft und mehr als deutlich erkennen kann! Hoch lebe die Individualität!

Biomechanik-Faktoren-Luening-900

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.