Camps & Seminare

T3-OverviewSeit 2009 bieten wir als exklusiver Kooperationspartner des im selben Jahr erbauten Trainingszentrums Tenerife Top Training (T3) Schwimm– und Triathloncamps auf Teneriffa an. Daneben bieten wir Individualsportlern, die nicht auf ein organisiertes Camp angewiesen sind aber die exzellenten Trainingsmöglichkeiten und unseren Service nutzen wollen, die Möglichkeit der Flexi-Buchung (Hotel inkl. T3) an. Zudem helfen wir externen Anbietern sowie Vereinen und Verbänden, ein optimal zugeschnittenes Trainingspaket zu schnüren. >> Link zur deutschen T3-Website!

 

 

Innerhalb der Camps liegen die T3-AbendlichtSchwerpunkte wie folgt:

  • Schwimmtraining (2x täglich in den Schwimm-Camps)
  • Rad-Training, Lauf-Training, Lauf-Technik u.v.m.
  • Individuelle Videoanalyse „Unterwasser und Überwasser“
  • Vorträge zu Trainingstheorie, Technik u.v.m.
  • Strömungskanal-Session

>> Hier geht es zur Camp-Website von T3 Training!

 

 

Tages-Seminare in Frankfurt am Main

Schwimmseminar einfarbig schwarz auf weissLeider konnten wir wegen des zeitlich sehr intensiven Engagements auf Teneriffa nur sehr vereinzelt Seminar-Termine anbieten. Wir arbeiten an einer Erhöhung der „Schlagfrequenz“. Termine und weitere Informationen zu den Angeboten in Frankfurt: 

>> Informationen auf der schwimmseminar-Seite!

10 Gedanken zu „Camps & Seminare

  • 19. August 2019 um 14:06
    Permalink

    Lieber Holger Lüning,

    ich bin sehr an einem Tages- bzw. Wochenend-Schwimmseminar interessiert. Falls in diesem Jahr noch eins angeboten wird, würde ich mich freuen, wenn Sie mich informieren würden! 🙂
    Da ich Lehrerin in Bayern bin, kann ich leider die Termine von Schwimm-Camps (meistens) nicht wahrnehmen….

    Antwort
    • 19. August 2019 um 15:04
      Permalink

      Liebe Petra,
      vielen Dank für die Nachricht und das Interesse!
      Wir werden intensiv überlegen, wie wir die Termine legen können, damit sie noch in den Kalender passen!
      Viele Tipps gibt es natürlich auch noch hier: http://docswim.de/
      Viele Grüße und „keep on swimming“
      Holger

      Antwort
  • 27. Juni 2022 um 18:12
    Permalink

    Hallo Holger,

    auf der Schwimmcamp-Seite wird ein Frühbucherrabatt erwähnt, ich finde aber nicht, wie hoch dieser ist (und ob es sich lohnt, noch schnell zu buchen).

    Viele Grüße
    Maike

    Antwort
    • 27. Juni 2022 um 19:09
      Permalink

      Hallo Maike,
      ich muss dich etwas korrigieren. Es heißt aktuell Frühbucher-Preise, da die Preise unserer Kooperationspartner mit dem 1.7. angehoben werden. Das bedeutet, man kann sich bis zum 30.6. die Preise der letzten Saison sichern. Beim nächsten Mal formulieren wir das etwas deutlicher. Hilft das?
      Viele Grüße
      Holger

      Antwort
      • 28. Juni 2022 um 14:17
        Permalink

        Ja, vielen Dank. Das heißt, ab 01.07. wird Eure Schwimm-Camp-Seite mit den neuen Preisen aktualisiert.
        Viele Grüße
        Maike

        Antwort
        • 28. Juni 2022 um 15:11
          Permalink

          Genau, mit dem 1.7. beginnen auch für uns die neuen Verträge mit den Kooperationspartnern auf Teneriffa und damit auch die Preisanpassungen z.B. durch das Hotel! Viele Grüße Holger

          Antwort
  • 3. Juli 2022 um 8:53
    Permalink

    Kann man denn auch als Anfänger teilnehmen? Ich kann nur Brustschwimmen und würde gerne erlernen wie man krault

    Antwort
  • 25. Januar 2023 um 14:16
    Permalink

    Hallo Holger,
    ich schwimme jetzt seit drei Jahren regelmäßig 1 – 2 x pro Woche und schaffe so 50-100m Kraulstil. Für das ABC-Training kann ich vermutlich schon zu viel und für ein Camp noch zu wenig. Kannst du mir etwas raten? Außerdem habe ich das Problem, dass ich immer auf die Ferien in Schleswig-Holstein angewiesen bin.
    Viele Grüße
    Jasper

    Antwort
    • 26. Januar 2023 um 23:09
      Permalink

      Hallo Jasper,
      ich freue mich über das Interesse. Grundsätzlich kann es schon genügen, wenn du 100m Kraul am Stück schaffst. Wichtig ist vor allem das regelmäßige Training, auf dem wir dann in einem Camp gut aufbauen können. Diese Grundlage ist dann auch eine ausreichende Voraussetzung. Und da wir immer genügend Bahnen zur Verfügung haben, teilen wir die Gruppe auch leistungshomogen ein. Insofern könnte das … wären da nicht die Ferien. Im Moment planen wir keine Camps in den Ferien, evtl. dann im Winter 23/24. Bitte etwas Geduld!
      Viele Grüße
      Holger

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert