Trainingsplan #031: Intensitäten-Intermezzo, 3.000m

Intensitäten-Intermezzo. Das klingt nach vielen Variationen – und genauso ist es auch. Im Kern geht es um verschiedene 100er-Serien, die mit vielen Variablen versehen sind. Auch diese Gerüst lädt ein, das Programm in einem weiteren Durchgang mit eigenen Ideen zu ergänzen.

100er-Intervalle eignen sich ganz hervorragend, um Akzente zu setzen. Sei es im Bereich der Schnelligkeit, z.B. als kurze Antritte über 10 bis 25 Meter Länge. Auf der anderen Seite kann man über Anschlagsprints, also über die progressive Steigerung der Tempo bis hin zur Anschlagwand, das Endspurt-Verhalten und die dazugehörigen Fähigkeiten sehr gezielt ansprechen.

Und hier geht es direkt zum Trainingsplan #31 bei DOC SWIM >>> KLICK!

Im Clip gibt es übrigens einen Tipp, wie man schnell und unkompliziert einen Kräftigungszirkel zur Entwicklung der schwimmspezifischen Muskulatur aufbaut. Reinschauen lohnt sich!

Hier der Clip mit weiteren Tipps:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.