Trainingseinheit KW06/2017: 50er-Serien für die Startphase

HARTE 50ER GEGEN DIE ERMÜDUNG

Auch auf der Langstrecke und im Freiwasser geht es trotz der längeren Gesamtstrecken hoch her. Besonders die Startphase erfordert eine gute Qualität der anaeroben Fähigkeiten. Dieses Programm bereitet Sie darauf vor.

von Holger Lüning – Klick dich hier zu meiner Einheit der Woche für swim.de

Mit diesen 50-Meter-Serien verbessern Sie Ihre Ermüdungsresistenz und Sie lernen, harte Rennphasen besser zu verkraften. Diese findet sich prinzipiell auf jeder Distanz. Ganz gleich, ob Sie bei einem Freiwasserrennen oder im Triathlon gleich zu Beginn ein hohes Tempo gehen, um in einer Gruppe mitschwimmen zu können.

Ebenso verhält es sich im Pool. Zwar lässt sich hier deutlich einfacher sein eigenes Rennen schwimmen, man muss sich aber dennoch mit den Mitbewerbern auseinandersetzen und auch mal taktische Muster über den Haufen werfen. Dieses Training erfordert Konzentration und Willen – genau die Zutaten für ein erfolgreiches Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.