Ein Schwimmkanal im eigenen Keller?

Ein Traum für Schwimmer & Triathleten: ein Realitäts-Check

Was für eine Vorstellung! Schwimmtraining in den eigenen vier Wänden! Wann immer man möchte! Eigentlich zu schön, um wahr zu sein. Doch es gibt Menschen, die es nicht bei Träumen belassen. Deshalb habe ich mich auf den Weg nach Ingolstadt gemacht, um solch einen Menschen zu besuchen. Ein Ortstermin mit Gerhard Budy.

Gerhard Budy ist in der Triathlon-Szene eine feste Größe. Ob als Sportler, Trainer und natürlich als Organisator einer der größten Triathlon-Veranstaltungen Deutschlands, dem Ingolstadt Triathlon, hat er sich einen Namen gemacht. Wenige Minuten genügen, um im Gespräch mit Gerhard festzustellen: er ist ein Macher!

Ich lernte Gerhard in einem unserer Camps auf Teneriffa kennen. Die Vermutung liegt nahe, dass besonders ein Programmpunkt bei ihm Begeisterung ausgelöst haben könnte. Die Trainingssession im Strömungskanal bei Tenerife Top Training (T3) hat wohl Spuren hinterlassen. Jedenfalls, um den einleitenden Text kurz zu fassen, kam er irgendwann auf die Idee, seine Leidenschaft für die Trainertätigkeit auf ein neues (Service)Niveau zu heben. Die Idee eines eigenen Strömungskanals war geboren. Und da Gerhard gerne umsetzt, wovon er träumt, war es im Dezember 2020 endlich soweit.

Doch alles weitere im Video, denn Bilder sagen mehr als tausend Worte!

Hier der Link zum Artikel bei DOC SWIM > KLICK

Der Ortsbesuch im Schwimmkanal Ingolstadt

Einfach auf das Motiv klicken und schon startet der Clip. Viel Spaß!