Kostenlose PDF: Wie lange halten Trainingseffekte?

Wie lange halten Trainingseffekte?

Das eine DER Fragen der Planung sportlichen Trainings. Nur wer sich mit den physiologischen Abläufen auskennt, kann Trainingspläne schreiben oder eine sportliche Form systematisch aufbauen. Ohne dieses Wissen ist alles Zufall.

Auszug aus dem Artikel: “… Im Verlaufe einer Saison ändern sich die Schwerpunkte des Trainings von eher allgemeiner Struktur (z.B. Grundlagentraining) über vorbereitende Maßnahmen (z.B. Schnelligkeitsausdauer) bis hin zur gezielten Wettkampfvorbereitung (Formzuspitzung oder Tapering). Nach Meinung vieler Trainingswissenschaftler sollten aber grundsätzlich alle Fähigkeiten, die zum Erreichen einer sehr guten Wettkampfleitung erforderlich sind, in allen Trainingsphasen berücksichtigt werden. Denn nur auf einem breiten Fundament an motorischen Fähigkeiten, kann die Spezialisierung erfolgen.

Interessant ist deshalb die Frage, wie lange die jeweiligen Trainingseffekte der angesprochen Trainingsblöcke erhalten bleiben. Die Frage der Nachhaltigkeit der sogenannten Resteffekte haben Issurin und Lustig erforscht (siehe Tabelle). Für die Trainingswissenschaftler geben diese Erkenntnisse genaue Hinweise darauf, innerhalb welcher Zeit wiederholte Reize, ggf. auch zur Reaktivierung oder Aufrechterhaltung motorischer Fähigkeiten, trainiert werden müssen. …”

Klick hier, um den Artikel als PDF-Download (3MB) zu öffnen >>> Resteffekte-Triathlon83

Ein Gedanke zu „Kostenlose PDF: Wie lange halten Trainingseffekte?

  • 22. April 2016 um 10:02
    Permalink

    Danke für den Artikel- ich werde ihn mal mit Quellen- Angabe in unsere Gruppe “HUPSI`s LAUFTREFF” stellen- in der Hoffnung das die Umsetzung Erfolg;-))) LG HUPSI

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.