Triathlon 139: Gezielte Vorermüdung

T139Ermüdung ist ein zentraler Begriff im Ausdauersport. Deshalb ist die gezielte Vor-Ermüdung im Training ein wichtiges Trainingsmittel, um für die Wettkampfsituation gewappnet zu sein. Wie das gehen könnte, steht in meinem Artikel für die Triathlon Nr. 139 – jetzt am Kiosk! Viel Spaß beim Lesen und Trainieren!

Auszug aus dem Artikel:“ …  Triathlon besteht zu einem nicht unwesentlichen Teil aus dem ständigen Kampf gegen die Ermüdung. Sie werden das aus Ihrem Alltag bestens kennen, wenn die Trainingsbelastungen steigen und Sie versuchen, während der Arbeit oder anderen Tätigkeiten zu regenerieren. Da kann es schon mal passieren, dass ein dauerhaftes Gähnen zu Ihrem persönlichen Begleiter wird.

Luening-T139-ErmuedungAusdauersport ist immer davon gekennzeichnet, mit mentaler und körperlicher Müdigkeit umzugehen und Trainingsmethoden einzusetzen, die Sie möglichst optimal auf die zu erwartende Wettkampfsituation einzustellen. So gesehen, ist die Müdigkeit im Training ein gewollter Zustand, welchen es mitunter bewusst zu erreichen gilt. Genau dann nämlich, lernen Sie mit der Situation adäquat umzugehen. Nun ist nur die Frage, wie man die richtigen Trainingsmethoden findet. …“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.