Artikel: Schmerztoleranz im Sport

Klick dich hier zu meinem Artikel auf swim.de: KLICK!

Auszug aus dem Artikel: „…  „Beweg dich aus deiner Komfortzone!“ Haben Sie diesen Satz schon einmal von ihrem Trainer gehört? Oder müsste man fragen, wie oft Sie diesen Satz schon hören mussten? Schließlich geht es im Training im Kern darum, den Organismus so gezielt unter Stress zu setzen, dass er sich angeregt fühlt, sich auf die kommenden Belastungen vorzubereiten und eine Anpassung vorzunehmen. In der Trainingswissenschaft ist dieser Vorgang als Super-Kompensation bekannt und gilt als eines der Grundprinzipien sportlichen Trainings. Schmerz gehört also scheinbar irgendwie dazu.

Doch wie viel Schmerz muss es sein? Oder anders gefragt: welche Art von Schmerz hilft, um die eigene Leistungsfähigkeit zu erhöhen. …“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.