Koma

“Herzlich willkommen am Schalter von condor. Darf ich Sie darauf aufmerksam machen, dass ihr Flug 5 Stunden Verspätung haben wird? Zudem werden Sie in Frankfurt einmal durchstarten und evtl. nach Düsseldorf fliegen müssen. Das Essen an Bord wird Ihnen nicht schmecken und Sie werden zwischendurch Schüttelfrost bekommen. Insgesamt wird es Ihnen also nicht gut gehen. Schließlich werden Sie dann aber doch gegen ca. 5 Uhr morgens in Frankfurt ankommen. Ach ja – und in den ersten 24 Stunden Ihres Deutschland-Aufenthaltes werden Sie 20 Stunden schlafen, weil Sie völlig übermüdet und abgearbeitet sind. Herzlich willkommen in der Heimat!” Na zum Glück hatte ich das nicht vorher gewußt. Und wer hat es am besten verkraftet? Na unser Connor natürlich!

P.S.: Das Video mit Timo Bracht am Teide kommt bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.