Schneller Schwimmen #03: Wasserlage – Integration der Biomechanik

Arme, Beine, Atmung und dabei die optimale Wasserlage erzeugen.

Die Aufgabe ist groß. Kein Lebewesen, das sich im Wasser aufhält hat es so schwer wie der Mensch. Schließlich liegen wir nicht einfach nur im Wasser und schlagen mit der Flosse. Vielmehr gilt es, Arm- und Beinarbeit sowie den Atemvorgang so zu koordinieren, dass die Wasserlage dabei möglichst optimal bleibt. Und optimal heißt, Auftrieb und Widerstände zu optimieren. Diese Fragen waren Inhalt der ersten beiden Folgen

Klick dich zu DOC SWIM und dem Artikel zum Thema > KLICK

Wasserlage und Biomechanik

Das Video startet mit einem Klick auf das Motiv. Viel Spaß!