Caleta Sprint Triathlon

Ich hab da mal eine Idee! Was liegt näher als an einem Ruhetag einen kleinen Triathlon zu machen? Zumal, wenn die Strecken direkt vor der Haustür liegen. So absolvierten wir heute den Caleta-Sprintriathlon: Start im Atlantik mit 1.5km Open-Water-Swimming, gefolgt von 21 km Radfahren mit 400 Höhenmetern und abschließend ein 5.5km-Lauf. So entspannend kann ein Sonntag sein.

2 Gedanken zu „Caleta Sprint Triathlon

  • 19. April 2010 um 18:30
    Permalink

    Deine Ideen sind immer wieder überragend…abends um 21:00Uhr am Buffet. Ich vermisse sie ier in GER 🙂

    Antwort
  • 22. April 2010 um 12:20
    Permalink

    …und wer hat gewonnen 😉
    An der filmischen Aufarbeitung muss ich das nächste Mal noch ein wenig arbeiten 😉
    Ansonsten wäre das genau meine Länge, so schön am Morgen und dann bis 10 Uhr am Buffet noch schnell den Bauch voll schlagen 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.