Forza Italia

Mein erster Gedanke: ein Männertraum ist wahr geworden! Ich befinde mich in der Damenumkleide und ich werde nicht bemerkt. Denn noch nie habe ich so viele Cremes, Haargels, Conditioners, Aloe Vera Lotions in einer Herren-umkleide gesehen. Es muß die Damenumkleide sein. Der Puls steigt! Schweißperlen auf der Stirn. Gespannt werfe ich einen Blick in den lärmenden Duschbereich. So laut quasseln doch nur Mädels. Und dann? Dann wird plötzlich alles klar! Es ist die italienische Herren-Schwimmelite. Doch kein Traum also. Die italienischen Herren sehen nicht nur im Wasser gut aus, sondern geben sich auch an Land mächtig Mühe! Andere Länder andere Sitten eben. Ach, es wäre auch zu schön gewesen …

Ein Gedanke zu „Forza Italia

  • 9. März 2010 um 13:35
    Permalink

    *hahaha* sehr schön! Ich weiss genau, was Du meinst! Ich hatte kürzlich das Vergnügen, mit den italienischen Langlauf Herren und -Damen gemeinsam das Flugzeug zu teilen.

    Und die ganze Bande war SOWAS von stylisch, cool und lässig…es war eine Pracht! Aber…um ehrlich zu sein – lieber so eine coole Mafiagang, als zugesponserte Trainingsanzugfröschlein mit Stützstrümpfen, Nasenpflastern, Badeschlappen und irgendwelchen Veranstaltungsshirts von vor 10 Jahren 🙂

    Forza Italia!

    Liebe Grüsse aus dem Norden,

    Jan

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.