Touri-Programm: Siam-Park

Zur gründlichen Recherche der zukünftigen Freizeitvergnügen von Camp-Teilnehmern gehört der Besuch des Siam-Parks. Mit 25 Euro ist man dabei und kann eine Vielfalt von Wasserlandschaften und -rutschen nutzen. Alles ist in tollem Zustand. Einzig die überrepräsenten Lifeguards mit ihren Trillerpfeifen können einen freiheitliebenden Menschen etwas nerven. Insgesamt aber ein nicht alltägliches Erlebnis. Spaßig!

Nun neigt sich der Urlaub auch langsam dem Ende zu. Am Montag beginnt bei Tenerife Top Training der Ernst des Alltags. Deshalb gehe ich morgen noch einmal tauchen.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=WRxuQoJ1oXU&hl=de&fs=1&]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.