Tag der Arbeit

Heute war es dann soweit: Urlaubsende. Der Tag im T3 begann dann mit einer Bekanntmachungsrunde. Nicht so einfach ohne Spanischkenntnisse. Mein Vorhaben, bereits in Deutschland Spanisch zu lernen, scheiterte an Zeitmangel. Nun ist es zwar spät aber nicht zu spät.

Und dann habe ich meine erste Laufeinheit seit 3 Wochen auf dem Laufband Im T3-Gym absolviert. 6km – eigentlich nicht der Rede wert. Was ich allerdings danach beim Schwimmen erlebt habe, kannte ich so nicht. Mit Sicherheit zehn Mal mußte ich das Training wegen Wadenkrämpfen unterbrechen. Meine obligatorische Delphin-Serie 8×50 alle 1.00 habe ich gleich drei Mal beginnen müssen. Am Ende gab ich nach 2.2km entnervt auf. Es kann also nur besser werden. Das ist doch ermunternd 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.