Schwimmerschnorchel oder Powerbreather? Beides gut!

In unseren Schwimm- und Triathlon-Camps geht es uns vor allem darum, es den Schwimmern zu ermöglichen, viele eigene Erfahrungen zu sammeln. Genau dann nämlich wird Lernen auch nachhaltig, weil man die Inhalte visualisieren und fühlen kann. Ein ganz wichtiges Hilfsmittel im Wasser ist der Schwimmerschnorchel oder Powerbreather – bei der Wahl des Systems geht es auch mitunter um die persönliche Passform oder Atemtechnik. Aus unserer Sicht ist die Neutralisierung des Atmungsvorgangs, d.h. des Drehens des Kopfes zur Seite, ein elementarer Baustein, um sich auf den Unterwasserzug konzentrieren zu können.

Hier ein kleiner Clip aus dem Triathlon-Camp – mit Facebook LIVE aufgenommen, deshalb in der Auflösung etwas reduziert.

Übrigens: Unsere Termine für die neue Saison ab November sind nun online und für die Buchung freigeschaltet.

Hier geht es zur Camp-Seite >> KLICK!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.