Team-Spirit: US-Schwimmer und Bus-Karaoke

Es wird ja wieder viel diskutiert in deutschen Landen. Da werden Budget-Erhöhungen gefordert, während andere sagen: “… erst mal Leistung, dann mehr Geld …!” Zumindest ist in den vergangenen vier Jahren leistungsmäßig nicht viel passiert. Zeit vielleicht, Dinge zu hinterfragen, die nicht im Pool, sondern drumherum stattfinden. Ich bin der Überzeugung, dass die deutschen Schwimmer besser sind, als sie es zeigen konnten. Die Leistungsbremse, die liegt ganz woanders. Die US-Amerikaner haben da eine schöne Vorlage geliefert. Steht die (Vor-)Freude an der Leistung vor der eigentlichen Leistung, um sie überhaupt möglich zu machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.