Clip: Rotation vs Stabilität im Schwimmen

SO GEHT`S NICHT! Es gibt leider immer noch zu viele „Technik-Ideen“ von kommerziellen Anbietern, die mehr Schaden als Nutzen bringen. Hier ein Schwimmer in einem unserer Tages-Kurse, der nach einem dieser Rotations-Seminare zu uns kam. Unser Tipp: Konzentration auf die Gesetze der Biomechanik & Hydrodynamik und Abgleich mit den individuellen Möglichkeiten. Hört sich schwierig an? Dann komm doch zu uns: nach einem Camp verstehst du, was im Wasser passiert und wie du INDIVIDUELL am besten damit umgehst. www.t3-training.dewww.schwimmseminar.de 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.