Schwimm-Technik: Kopfhaltung und Atmung

swim-luening-kopfhaltungIm Wasser können Sie fast alle Bewegungen ausführen, zu denen Sie Lust haben. Sie können sich drehen, eine Rolle machen, schweben, abtauchen und vieles mehr. Im Leistungssport kann der Segen für die Gesundheit in manchen Momenten aber auch wie ein Fluch sein. So ist das Schwimmen die einzige Sportart auf der Welt, bei der Sie keine Möglichkeit haben, sich an einem Gegenstand festzuhalten oder zu orientieren beziehungsweise die Schwerkraft zu nutzen, um eine Rückmeldung über Ihre Bewegungen oder Ihre Körperlage zu erhalten. > Klick zum kompletten Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.