Trainingseinheit der Woche: Laktathäppchen

swim-TE-Luening-LaktathaeppchenKlick zur Einheit auf swim.de!

Die Kurzbahn offenbart hier ihre Vorzüge, indem man kurze Schnelligkeitselemente in enger Folge platziert. Starten Sie, wenn möglich, jeden neuen Teilabschnitt vom Startblock aus, um ein maximales Tempo aufzunehmen und dem Training eine hohe Wettkampfsimulation zu verleihen.
Dieses Programm eignet sich für alle Leistungsklassen und Spezialisten aller Streckenlängen, da die Produktion von Laktat und dessen maximal schneller Abbau in den Zellen auf nahezu jeder Strecke eine Rolle spielt. Die Begrifflichkeit „Spurt“ steht in diesem Fall für ein möglichst hohes Tempo über die 25m-Distanz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.