Trainingseinheit KW00/2014: Atemmangel mit Hypoxie-Training

swim-TE-HypoxieWenn im Schwimmen von Hypoxie gesprochen wird, dann ist damit das Atemmangeltraining gemeint. Es geht dabei um die gezielte und gewollte Mangelversorgung von Sauerstoff im Gewebe, um einerseits den Atemreiz unter Wettkampfbedingungen besser kontrollieren zu können. Auf der anderen Seite schult man damit aber auch das Selbstbewusstsein des Sportlers, mit dieser Mangel- und Stresssituation jederzeit adäquat umgehen zu können.

Klick und schon geht´s zur Einheit!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.