Ein Tag im T3

Im Moment sind wir mitten in unserem Schwimm-Camp “Kraul-ABC”. Neben unseren täglichen 2 Schwimmeinheiten und zusätzlichen 2 Trockentrainingseinheiten passiert um uns herum natürlich auch eine Menge im T3. Gerade hat sich der Premier-League-Club FC Everton zu einem kurzen Aufenthalt im T3 eingefunden. Trotz des gut durchgetakteten Tagesablaufs, bleibt als Coach zumindest Zeit, um am Beckenrand diesen sensationell leckeren Orangensaft frisch aus der Presse zu geniessen.

Ein Gedanke zu „Ein Tag im T3

  • 1. Dezember 2011 um 20:47
    Permalink

    …lass mir auch noch ein paar Orangen übrig 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.