Frei!

Ein freier Tag! Zum ersten Mal in diesem Jahr – ungelogen – genieße ich den Zustand eines arbeitsfreien Tages. Da auch meine Familie derzeit in Deutschland weilt, mußte ich mich an diesem Sonntag tatsächlich um Niemanden kümmern. Das Ergebnis? 11 Stunden Schlaf, Frühstück, Autofahrt in die Berge, toller 16km-Trail-Lauf (Video folgt!), 1.5km lockeres Ausschwimmen und dann Pasta mit Fertigsoße und Olympia gucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.