Trainingsplan #61: Der hoch-intensive Pausenknaller, 1.500 Meter

Mal wieder viel zu wenig Zeit?

Wer unter Zeitdruck trainieren muss, sollte vor allem eine Anforderung an einen Trainingsplan stellen, nämlich eine konsequente Ausrichtung! Vermeide Trainingseinheiten, die verschiedene Wirkungsrichtungen miteinander vermischen. Das hilft wenig.

Was hilft, ist das Training nach dem Prinzip E. Dabei stehen die 4 E für

E – Erhaltung

E – Entwicklung

E – Erholung

E – Effizienz

Mehr Hintergründe, warum dieses Gerüst ideal, um das eigene Training gezielt und effektiv zu planen, erfährst du im Video.

Oder hier zum Artikel “Konsequent handeln mit der Formel E” – KLICK

Deshalb gilt es, um einen echten Trainingsreiz zu platzieren, die Intensitätsschraube nach oben zu ziehen. Dieses Kurzprogramm zeigt, wie man mit wenig Aufwand ein optimales Training durchführt. Gedacht als Mittagsprogramm, Zeitdruck-Notfall-Programm oder auch einfach mal für zwischendurch. Denn: die kurzen Strecken und hohen Intensitäten werden den Organismus wachrütteln und das Wassergefühl sehr positiv beeinflussen.

Weitere Erklärungen finden sich auf der DOC-SWIM-Seite >> KLICK zu PLAN #61 bei DOC SWIM

Viel Spaß beim Training!

Der Clip mit Tipps & Erläuterungen zu Plan: