Trainingsplan #026: HIGHSPEED – schneller werden!

Höchsttempo ist im Wasser gar nicht so einfach zu erzeugen, wie man das zunächst glaubt oder von anderen Sportarten kennt.

Im Schwimmen hat man es mit vielen Faktoren zu tun, die das Tempo erheblich beeinflussen. Widerstände, Kraft, Wassergefühl sind nur einige der zahlreichen Parameter. Ganz wichtig ist dabei vor allem eins: die richtige Methodik!

Um das Höchsttempo zu entwickeln, kann man keine 50m- oder sogar 100m-Strecken als geeignete Methode heranziehen. Es sind vielmehr die ganz kurzen „Antritte“ über 15 und 25 Meter, die schnell machen. Deshalb gilt: Konsequenz!

Nur wer ganz konsequent an die kurzen Strecken herangeht und dazwischen sehr locker schwimmt, kommt seinem Ziel näher. Und nebenbei gibt es als Gratis-Effekt sehr viel Wassergefühl hinzu.

Der passende Trainingsplan steht jetzt bei DOC SWIM >>> KLICK! 

Viele Tipps gibt es hier im Video-Clip:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.