Trainingsplan #85: RACEPACE länger halten , 3.000 Meter

Das Power-Training von Sarah Sjöström

RACEPACE – hinter diesem Begriff steht der individuelle Tempobereich, der im Wettkampf darüber entscheidet, ob es zu einer persönlichen Bestzeit reicht oder nicht. Denn die Frage ist nicht, OB man die Wettkampfgeschwindigkeit erreicht, sondern wie lange man in der Lage ist, dieses Tempo aufrechterhalten zu können.

So betrachtet betrifft dieses Thema sowohl den Pool- wie auch den Freiwasserschwimmer und selbstverständlich auch den Triathleten. Alle Sportler haben mehr oder weniger vorhersehbare Situationen, in denen es durchaus kritisch werden kann hinsichtlich des “Stehens” eines hohen Tempos. Mitunter erfordern taktische Maßnahmen auch, wie z.B. beim Umrunden einer Boje, das plötzliche Anheben des Tempos.

In allen Fällen hilft ein wettkampf-orientiertes Training, um Situationen zu provozieren, die optimal auf die Gegebenheiten vorbereiten. Schwedens Schwimm-Star Sarah Sjöström ist bekannt für ihre exzellente Renneinteilung und das starke Finish auf der zweiten Rennhälfte. Deshalb steht sie als Patin – bzw. die Trainingspläne, die wir finden konnten und adaptiert haben – für die Trainingseinheit #85 bei DOC SWIM.