Trainingsplan #79: Effektiver trainieren mit diesem Trick , 3.100 Meter

Mit Selbstüberlistung die individuelle Schwelle verschieben

Sportliches Training ist immer auch ein Kampf gegen die Ermüdung. Und somit auch immer ein Willenskampf. Doch es geht um einen weiteren wichtigen Punkt, der oftmals die Spreu vom Weizen trennt.

Im Mittelpunkt dieses Aspekts steht die Frage; wie ertrage ich Unwohlsein?

Denn natürlich gibt es Trainingsbelastungen und -inhalte, die mehr oder weniger weit außerhalb der persönlichen Komfortzone liegen. Wie gehst du damit um? Kannst den Schmerz ignorieren oder hast du ihm sogar einige positive Aspekte verliehen. Sicherlich hilft hier einerseits die mentale Einstellung zur Sache.

Doch auch physiologisch kann man sich mit einem Trick noch ein wenig steigern und höhere Intensitäten ansteuern. Diese Selbstüberlistung wenden wir im Trainingsplan #79 an. Und hier geht es schon zum Download des Plans als PDF direkt bei DOC SWIM

KLICK DICH HIER ZUM TRAININGSPLAN 79

Viele Tipps im Video:

Im Video sprechen wir über die Mechanismen, die hinter diesem “Trick” stecken und wie du das Prinzip in dein Training (und das gilt natürlich auch für das Rad- und Lauf-Training!) einsetzen kannst. Viel Spaß mit diesem Video von der Nordküste Teneriffas: