Triathlon 157: So geht Technik!

Aus meinem Artikel für die Triathlon 157 – eine Leseprobe:

Technik-Optimierung

Ausdauersport ist gekennzeichnet durch eine wesentliche Eigenschaft: es geht immer um den Eigentransport des Sportlers von A nach B. Gut also, wenn die Technik für diese Aufgabe ausgefeilt ist.

Mitunter ist man von den vielen verfügbaren Leistungsdaten wie Herzfrequenz, Watt, Laktat und vielen anderen Parametern so beeindruckt und mit der Auswertung so intensiv beschäftigt, dass man das Wesentliche aus den Augen verliert. Denn was nützen die besten Leistungsdaten des Motors, wenn die Technik nicht mithalten kann? Die Optimierung der technischen Abläufe sollte demzufolge gerade jetzt, in der Vorbereitung auf die kommende Saison, im Fokus Ihres Trainings stehen.

Stellen Sie sich einmal das folgende Szenario vor. Angenommen, Sie hätten alle Bewegungsaufgaben, das Timing und all die Feinheiten der Schwimm-, Radfahr- und Laufbewegungen studiert und sogar auch korrekt eingespeichert – und dennoch klappt es in der Realisierung der Motorik nicht so wie gewünscht. Der Grund könnte sein, dass schlicht einige der geforderten Fähigkeiten nicht in ausreichendem Maße vorhanden sind.

Denn leider erhalten Sie für die ideale motorische Ausführung keine Liste der zur Umsetzung notwendigen Fähigkeiten an die Hand. Und da stehen die konditionellen Fähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit weit vor den Wattwerten und anderen Leistungsdaten. Vielmehr sind letztere eher das Ergebnis einer guten Technik. Plötzlich erscheint die sportliche Leistung also doch komplexer als zunächst angenommen. Deshalb ist das Techniktraining in den Einzeldisziplinen nicht nur eine Zusatzaufgabe, sondern vielmehr ein zentraler Punkt im Trainingsablauf.

Folgerichtig sollte das Training auch immer darauf abzielen, die Fähigkeiten des Sportlers zu entwickeln, die er für die Umsetzung der individuell optimalen Technik benötigt. Hier können von Sportler zu Sportler völlig unterschiedliche Aufgaben entstehen. Mit den folgenden Übungen kommen Sie einer ökonomischen Technik ein ganzes Stück näher.

>>> das aktuelle Heft ist jetzt am Kiosk erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.