Trainingseinheit KW26/2017: Wechselbad aus Grundlagen und Koordination

Lieber Leser!

Diese Trainingseinheit der Woche wird der letzte wöchentliche Trainingsplan auf der Plattform von swim.de sein. Denn die Reise geht weiter und schon kommende Woche wird es dazu einige Neuigkeiten geben. Es kommt Bewegung in die Sache. Also bis zum nächsten Mal!

Viele Grüße

Holger


Regeneration ist mehr als nur „etwas lockerer machen“. In Kombination mit Lagenwechseln und koordinativen Aufgaben, entfernen Sie sich gezielt von den spezifischen Aufgaben intensiver Trainingseinheiten.

Von Holger Lüning

Das sind die Hauptaufgaben dieser Trainingseinheit: Entwicklung der Grundlagenausdauer mit verschiedenen koordinativen Vorgaben. Gleichmäßig geschwommen, können Sie diese Einheit auch als regeneratives Programm häufiger einsetzen.

Nehmen Sie deshalb das Tempo und die Intensitäten aus den Aufgaben heraus und füttern Sie die koordinativen Steuerzentren im Gehirn mit Kombinationsaufgaben. Damit verschieben Sie die Schwerpunkte dieses Programms in die richtige Richtung: Entspannung und den Anreiz, technisch sauber zu agieren.

>> hier geht es zu meinem Trainingsplan der Woche für swim.de <<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.