Podcast: Im Interview mit Marco Sommer

Der Triathlon-Podcast von Marco Sommer ist einer der wenigen Plattformen, auf denen man jenseits von Fachmagazinen einmal etwas über Triathleten, Trainer und Menschen vor und hinter den Triathlonkulissen erfahren kann. Nun hatte auch ich das Vergnügen mit Marco zu sprechen. Seine Ankündigung liest sich dann so:

Holger Lüning zählt zu den bekanntesten Ausdauersportexperten im deutschsprachigen Raum. Begonnen hat er in jungen Jahren mit dem Leistungsschwimmen und ist später zum Triathlonsport gewechselt. Der studierte Sportwissenschaftler hat 2002 seine erste Langdistanz beim Ironman in Frankfurt erfolgreich gefinisht und sich an gleicher Stelle 2007 für die Ironman WM auf Hawaii qualifiziert.

Seit ein paar Jahren führt Holger als Organisator und Coach auf Teneriffa im T3 Trainingscamp sehr erfolgreich Schwimm- und Triathlontrainingscamps durch. Daneben ist er Journalist, Autor, Referent und Entwickler von Schwimmtrainingstools.

Wann und wie Holger zum Triathlonsport gekommen ist, wie es ihm bei seiner Teilnahme an der Ironman WM auf Hawaii ergangen ist, wann und wie es mit seinem Trainingscamp im T3 auf Teneriffa losging, was Teilnehmer in seinen Trainingscamps auf Teneriffa alles lernen können und was es mit dem Stichwort Allwetterkind auf sich hat, das und vieles mehr erfährst Du in diesem Interview mit Holger Lüning.

Und hier geht es direkt zum Podcast >>> Klick dich hier zum Triathlonpodcast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.