Trainingseinheit KW17/2016: Kraft entwickeln!

Klick hier, um zu meiner Einheit der Woche für swim.de zu kommen: KLICK!

Schwimmen ist wie Fliegen? Richtig! Da liegt es nahe, sich mit der Schwimmlage Butterfly auseinanderzusetzen. Das punktuelle Delfinschwimmen ist nämlich eine ideale Übung zur Stärkung Ihrer Rumpf- und Armkraft.
Das Delfinschwimmen ist die einzige Schwimmart, bei der Sie kurzfristig beide Arme gleichzeitig über die Wasseroberfläche bringen müssen. Um sich diese vortriebslosen Phase erlauben zu können, sind zwei Aspekte vorausgesetzt: 1. einen starken vorherigen Abdruck in der Unterwasserphase. 2. eine gute Stabilität im Rumpf, um die Wasserlage halten zu können.
Deshalb ist das Delfinschwimmen nicht nur die kraftraubendste Lage im Wasser. Sie ist zudem wie geschaffen, um gezielt als Kräftigungs- und Stabilitätstraining eingesetzt zu werden. Selbst für Einsteiger können die kurzen Strecken über 15 Meter bereits eine gute Methode sein, um die spezifische Kraft im Wasser zu schulen. Auch wenn Sie also die Eleganz eines Topschwimmers nicht erreichen, so erzeugen Sie wertvolle Trainingsreize zur Verbesserung von Kraft und Stabilität. Heben Sie ab!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.