Trainingseinheit KW16/16: Effektiv regenerieren!

Auszug: „…  REgeneration und KOMpensation (ReKom) stehen für ruhiges Training, das der Wiederherstellung der organischen und mentalen Leistungsfähigkeit dient. Im Kern geht es also um Entspannung! Genießen Sie ab und zu eine Trainingseinheit mit niedrigen Intensitäten.

Natürlich kann man zur Regeneration einfach locker schwimmen. Die Grundformel „lang & locker“ gibt den Rahmen vor und selten liegt man damit falsch. Längere Intervalle helfen der Muskulatur, wieder locker zu werden. Der erhöhte Blutdurchfluss sorgt zudem dafür, dass Endprodukte des Stoffwechsels, die von vorherigen Belastungen erzeugt wurden, abtransportiert und entsorgt werden können. Damit säubern Sie Ihre Blutleitungen und treffen beste Voraussetzungen für kommende intensivere Einheiten. …“
Klick dich hier zu meiner Trainingseinheit der Woche auf swim.de: KLICK!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.