Trainingseinheit KW06/16: GA1 mit 5x600m

Klick dich hier zu meinem Programm der Woche bei swim.de: KLICK!

„… Die Variation der Pausenlänge verändert die grundsätzliche Zielrichtung der Trainingseinheit generell nicht, sondern fördert die Aufrechterhaltung der Konzentration während des Übungsprogramms. In diesem Fall ist das Ziel, die Geschwindigkeit konstant zu halten und über das sukzessive Verkürzen der Pausen den Stoffwechsel mit der Aufgabe zu konfrontieren, sich nur eine kurze Zeit auszuruhen und dennoch das Tempolevel auf einem gleichmäßigen Niveau zu halten. Starten Sie deshalb moderat in die Drei-Kilometer-Kernserie. …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.