Trainingseinheit KW39: 100er-Intervalle

Klick dich hier zum Programm: KLICK!

Das Aufrechterhalten des Tempos ist die wichtigste Aufgabe des Schwimmers. Glauben Sie nicht ganz? Tatsächlich erzeugt man durch den Absprung vom Block und den Abstoß von der Wand die höchsten Geschwindigkeiten. Nach dem Übergang in die ganze Lage geht es tatsächlich nur noch darum, das Tempo möglichst auf einem hohen Niveau zu stabilisieren.
Um die Sensibilität für dieses Prinzip zu erhöhen, bieten sich Intervallserien an, die mit gleichmäßigem Tempo begonnen werden und sich in einem moderaten Intensitätsbereich bewegen. Verkürzt man die Pause, so werden diese Intensitäten jedoch ganz schnell zu echten Herausforderungen. Die Hauptserie mit einem Umfang von 1.500 Metern eignet sich auch sehr gut als Testserie, die Sie alle vier bis sechs Wochen zur Überprüfung der Leistungsstärke wiederholen sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.