Long Ride 170

Um 9.15 Uhr gestartet und um 19.15 Uhr wieder in La Caleta angekommen. 10 Stunden, in denen wir über 4.000 Höhenmeter mit dem Rad absolviert haben. Auf den 170 Kilometern landeten wir an der Nordküste, durchfuhren den nebligen Orotava-Wald, stiegen bei 2.000 m Höhe über die Wolkenschicht und donnerten am Ende wieder an die Küste. Fast schon majestätisch zeigte sich dabei der Teide im Abendlicht als wir im Kratergebiet auf 2.350m Höhe den Kulminationspunkt erreichten. Wieder eine tolle Tour, die den Radler voll fordert. Vielen Dank an meine Mitfahrer. Nach dieser Tour muten die 180-Ironman-Kilometer wie ein Sprint an.

3 Gedanken zu „Long Ride 170

  • 22. April 2010 um 13:27
    Permalink

    Wir sind stolz dabei gewesen zu sein, bei dieser tollen Tour, die der Meister genau auf den richtigen Tag gelegt hat. So viele Meter sind wir noch nie an einem Tag geklettert.

    Antwort
  • 24. April 2010 um 15:40
    Permalink

    Bei der Vielzahl an spannenden Touren freue ich mich ja vor Saisonbeginn schon wieder aufs Trainigslager 2011!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.