High Altitude

8.30 Uhr in La Caleta. Ruhiges Meer. Klack! Hinein in die Klickpedalen. Den Teide schon auf Meereshöhe im Blick geht es hoch. Drei Stunden Nonstop-Aufstieg bis in das Kratergebiet des Pico Del Teide. Als Rolf, Lothar und ich auf 2.300 Meter Höhe über den Kraterrand rollen, eröffnet sich ein faszinierendes Panorama. Mit dem Rad von 0 auf 2.300 Meter zu radeln ist schon etwas Spezielles. Die Abfahrt dann übrigens auch. Am Ende bitzelten mir die Finger vom Bremsen. Fazit: 110 Km und 2.710 Höhenmeter und ein Highlight im Katalog der schönsten Radtouren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.