Ironman Hawaii – wer macht es?

T3 training
R. Konrad, Mathias Hecht, N. Hofer, H. Lüning

Die Temperaturen hier auf Teneriffa erinnern einen schon stark an Hawaii. Deshalb kommt am heutigen Tag eine wahrhaft authentische Stimmung zustande, wenn es auf Big Island heute um die Ironman Worldchampionships geht.

Im Juli konnte ich mit Mathias Hecht hier auf Teneriffa eine Radrunde drehen und ihn über sein Training befragen. Und nachdem ich nun erfahren habe, dass Mathias in der Vorbereitung in Boulder 3x einen Nüchternlauf über 42.2km in jeweils unter 3h zurückgelegt hat, zähle ich ihn heute zu einen der Favoriten – zumindest einen Rang unter den Top 5 wäre super für den sympathischen Schweizer.

Allerdings werden Craig Alexander, Eneko Llanos und Chris Mc Cormack wohl schwer zu schlagen sein. Dann paßt Timo eigentlich noch ganz gut dazwischen. Ich freue mich schon auf dieses tolle Rennen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.